Dorfkrug - Michael Wille


 

Liebe Freunde und Freundinnen des guten Geschmacks.

 

Ab Dienstag, den 22. Juni 2021, haben wir wieder mittags und abends geöffnet.

Bitte beachtet unsere neuen Öffnungszeiten, gültig bis Ende September:

 

Montag ist Ruhetag und Samstag und Sonntag haben wir abends geschlossen.

Küche von 11.30 bis 14.00 Uhr und 17.30 bis 20.30 Uhr

 

Alle wichtigen Hygiene- und Abstandsregeln sollten für jeden selbstverständlich sein und müssen natürlich auch in Eurem Dorfkrug eingehalten werden!

Wir bieten Registrierung über LUCA APP oder schriftlich.

Die Mund- und Nasen-Masken müssen bis zum Erreichen und auch beim Verlassen des Tisches getragen werden.

Wenn Ihr uns besuchen wollt, bitte ich um telefonische Reservierung.

 

Michael Wille

 


 

Anspruch

 

Bei der Kreation meiner Gerichte verbinde ich für Sie zwei delikate Kochkünste:
unsere traditionelle Küche einerseits mit der dezenten Vielfalt einer zeitgemäßen, gehobenen Esskultur andererseits.

 

Und im saisonalen Wechsel verwandeln sich unsere Speisen zu immer neuen Gaumenfreuden, die ich mit Anspruch und Fantasie gestalte. Das gastronomische Ensemble mitsamt aller aktueller Variationen können Sie auf unserer Speisekarte begutachten.

 

Als bekennender Slowfood-Anhänger und aktives Mitglied im gleichnamigen Verein stehe ich mit meinem Namen für die Verbreitung dieser Essensphilosophie.
Das spiegelt sich auch in der Auswahl unserer Zutaten wieder: von nah und fern, frisch und natürlich; für meine Gäste nur das Beste aus Land und Umland. Dazu reichen wir erlesene Weine, deren erstklassige Qualität auf unserer langen Erfahrung und Leidenschaft bei der Selektion beruht. Ich empfehle Ihnen besonders die kultivierten, deutschen Tropfen aus unserer Karte.

 


 

 

Die Gastwirtschaft Karl Wille im Jahre 1907, alte Ansichtskarte